hobbyuser.de
Informationen zum Klavier spielen lernen.
Letzte Bearbeitung: 24. Februar 2017

Inhalt überspringen, direkt zur Navigation

Tonleitern V - Die Chromatische Tonlieter

Die Chromatische Tonleiter umfasst alle 12 Töne einer Oktave und besteht damit aus allen schwarzen und weißen Tasten. Auf dem nachfolgenden Bild ist die Chromatische Tonleiter auf der Klaviatur dargestellt.

Töne der Chromatischen Tonleiter auf der Klaviatur
Bildquelle: Selbsterstellte Bilddatei.

Benutzung der Chromatischen Tonleiter

Im Gegesatz zu den Dur und Moll Tonleitern, zeigt die Chromatische Tonlieter nicht das Tonmaterial einer bestimmten Tonart. Sie wird auch nur selten über eine komplette Oktave gespielt, außer zu Übungszwecken. Allerdings wird sie häufig und in allen Tonarten verwendet um von einem Ton oder Akkord zum nächsten zu gelangen. Damit stellt die Chromatik ein wesentliches Gestaltungselement in der Musik dar.

Eine weitere Nutzung der Chromatischen Tonleiter findet sich beim Üben. Will man zum Beispiel eine Tonfolge in allen Tonarten üben, so kann man dies anhand der Chromatischen Tonleiter machen. Ich habe in den vorangegangen Themen die Dur und Moll Tonleitern auch in Chromatischer Reihenfolge aufgelistet. Im nächsten Thema lernt ihr eine weitere Methode kennen, alle Tonarten aufzulisten.

Navigation (Seitenübersicht)