hobbyuser.de
Informationen zum Klavier spielen lernen.
Letzte Bearbeitung: 07. Januar 2017

Inhalt überspringen, direkt zur Navigation

Einführung und Notenliniensystem

Obwohl dies hier eine Website zum Thema Klavier spielen ist, kann der Kurs zum Noten lernen allgemein genutzt werden. Die meisten Themen enthalten Bilder als Beispiel mit den entsprechenden Noten und Zeichen. Diese dienen lediglich der Darstellung, ein Instrument zum nachspielen ist nicht erforderlich. Spezielle Zeichen für Blasinstrumente, Gesang, Gitarre und Schlagzeug werden hier nicht gezeigt. Auch erhebt der Kurs keinen Anspruch auf Vollzähligkeit, was bedeutet, dass es weitere Zeichen geben kann die hier nicht erklärt werden. Für die Masse der erhältlichen Musiknoten, sollte das hier vermittelte Wissen jedoch ausreichen.

Das Notenliniensystem

Als erstes folgt ein Bild eines typischen Notenliniensystems, damit die nachfolgenden Erklärungen besser verstanden werden.
Ein Notenliniensystem mit 2 Takten
Bildquelle: Selbsterstellte Bilddatei.

Erklärungen zum Notenliniensystem

Das Notenliniensystem stellt die Grundlage für die Notation von Musikstücken dar. Es besteht aus 5 Linien und 4 Zwischenräumen. Auf den Linien oder in den Zwischenräumen werden später die einzelnen Noten oder Pausen positioniert. Falls tiefere oder höhere Noten zu notieren sind, kann das Notenliniensystem durch Hilfslinien ergänzt werden. Am Anfang und Ende seht ihr einen Doppelstrich, welcher regelhaft meist nur am Ende eines Stückes vorkommt. In der Mitte befindet sich ein weiterer einzelner Strich, der einen Taktstrich darstellt. Somit besteht das gezeigte Notenliniensystem aus 2 Takten. Weitere Informationen lassen sich aus diesem Bild nicht schließen. Dazu wären zusätzliche Elemente erforderlich, welche auf den nachfolgenden Seiten erklärt werden.

Navigation (Seitenübersicht)