hobbyuser.de
Informationen zum Klavier spielen lernen.
Letzte Bearbeitung: 14. Januar 2017

Inhalt überspringen, direkt zur Navigation

Wiederholungen - Ablauf des Stücks

In der Musik kommt es häufig vor, dass Teile eines Musikstücks wiederholt werden sollen. Genau dafür gibt es Wiederholungszeichen oder Begriffe die den Ablauf des Stücks anzeigen.

Die Widerholungszeichen und Klammern

Auf dem nachfolgenden Bild seht ihr ein sehr kurzes Musikstück mit Wiederholungszeichen, zwei Klammern und Auftakt.
Drei Takte mit Wiederholungszeichen, zwei Klammern und Auftakt
Bildquelle: Selbsterstellte Bilddatei.

Diese Musikstück beginnt mit einem Auftakt und wird dann bis zum Ende der ersten Klammer gespielt. Danach wird zum Wiederholungszeichen zwischen dem Auftakt und dem ersten Takt zurückgesprungen. Jetzt wird der erste Takt wiederholt und danach die erste Klammer ausgelassen und direkt in der zweiten Klammer fortgefahren. Natürlich könnten auch wesentlich mehr Takte zwischen den Wiederholungszeichen sein. Auch könnte sich die Klammer über mehr als einen Takt erstrecken.

Da Capo, Dal Segno, Coda und Fine

Da Capo

Der Begriff Da Capo (Abkürzung = D.C.) bedeutet, dass das Stück vom Anfang an wiederholt werden soll. Er kann mit den Begriffen Coda und Fine kombiniert werden. Dann entsteht entweder Da Capo al Coda oder Da Capo al Fine.

Dal Segno

Der Begriff Dal Segno (Abkürzung = D.S.) bedeutet, dass das Stück ab dem dort gezeigte Zeichen zu wiederholen ist. Auch dieser Begriff kann mit dem Zusätzen Coda und Fine kombiniert werden. Im Stück steht dann entweder Dal Segno al Coda oder Dal Segno al Fine. Das nachfolgende Bild zeigt ein typisches Dal Segno Zeichen.
Ein Dal Segno-Zeichen
Bildquelle: Selbsterstellte Bilddatei.

Coda

Der Begriff Coda steht für Ende oder Schwanz und bedeutet, dass nach der Wiederholung ein Ending zu spielen ist. Als Sprungmarke dient das im nachfolgenden Bild gezeigte Coda-Zeichen.
Ein Coda-Zeichen
Bildquelle: Selbsterstellte Bilddatei.

Fine

Der Begriff Fine steht für den Schluss. Also wird das Stück wiederholt bis zum Schluss. Wobei der Begriff auch mitten im Stück stehen kann und das Stück damit an diesere Stelle enden soll.

Einsatz Wiederholungszeichen und Begriffe

Wann man die Wiederholungszeichen oder Begriffe verwendet bleibt dem Komponisten überlassen. Regelmäßig werden die Wiederholungszeichen benutz, bei Abschnitten eines Musikstücks. Während die Begriffe häufiger am Ende eingesetzt werden um das komplette Stük zu wiederholen.

Navigation (Seitenübersicht)