hobbyuser.de
Informationen zum Klavier spielen lernen.
Letzte Bearbeitung: 29. Mai 2018

Inhalt überspringen, direkt zur Navigation

Datenschutzerklärung

Hier findet ihr Informationen zum Schutz von personenbezogenen Daten, gemäß Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU.

Verantwortlich für die Datenverarbeitung dieser Webseite

Klaus Jerichow
Ohkampring 7
22339 Hamburg

Grundsatz

Grundsätzlich dient diese Webseite der Wissensvermittlung, wofür die Erhebung von persönlichen Daten nicht erforderlich ist. Falls doch persönliche Daten angegeben werden, zum Beispiel bei der Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail, so werden diese Daten durch den Verantwortlichen nicht an Dritte weitergegeben.

Nutzung der Webseite

Datensicherheit

Der Aufruf aller Seiten dieses Angebots erfolgt über eine gesicherte Verbindung (SSL-Verschlüsselung). Erkennbar wird dies durch das "https://" am Anfang der Adresszeile, sowie durch ein Schloss-Symbol.

Speicherung von Log-Dateien

Bei der Nutzung dieser Webseite wird durch das aufrufende Programm (dem sogenannten Webbrowser) eine IP-Adresse übermittelt, welche eventuell Rückschlüsse auf die dahinterstehende Person zulässt. Diese IP-Adresse wird anonymisiert (BEISPIEL: Aus 123.234.345.456 wird 123.234.0.0) mit weiteren nachfolgend aufgelisteten Daten, in einer Log-Datei, bei meinem Webspace-Anbieter (Auftragsverarbeiter = all-inkl.com) in Deutschland gespeichert.

Die Erhebung dieser Daten dient lediglich dazu, die reibungslose Nutzung dieser Webseite zu gewährleisten. Der Verantwortliche unternimmt keine Versuche die Person hinter einer IP-Adresse zu ermitteln. Des Weiteren werden die Log-Dateien nach 7 Tagen automatisch gelöscht.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, welche durch Webseitenbetreiber auf den Endgerät des Nutzers gespeichert werden können. Diese Webseite benutzt jedoch keine Cookies. Somit werden beim Seitenaufruf auch keine Cookies gespeichert oder ausgelesen.

Kontakt per Telefon oder E-Mail

Eine Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail ist für die Nutzung der Webseite grundsätzlich nicht erforderlich. Falls diese jedoch gewünscht wird, finden sich entsprechende Kontaktdaten im Impressum.

Kontakt per E-Mail

Persönliche Daten welche mit E-Mails übermittelt werden (Namen, E-Mailadresse, etc.) werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Speicherung von E-Mails erfolgt für ein Zeitraum von 14 Tagen (beim Auftragsverarebeiter) nach Kenntnisnahme oder Beantwortung ab Eingang der E-Mail. In dem Zusammenhang weise ich auf die bedingte Sicherheit von E-Mails hin, siehe dazu auch die Seite des Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Einen verschlüsselten E-Mailverkehr oder Newsletter biete ich derzeit nicht an.

Kontakt per Telefon

Persönlich entgegengenommene Anrufe werden weder schriftlich Dokumentiert noch anderweitig Aufgezeichnet. Falls Notizen erforderlich sind (BEISPIEL: Aufschreiben von Name und Rückrufnummer), wird der Anrufer persönlich im Gespräch darüber informiert. Die Vernichtung solcher Notizen erfolgt nach Beendigung der letzten Kommunikation (Kein weiterer Rückruf erforderlich).

Werden persönliche Daten auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, könnten diese eventuell durch dritte Personen (Familienangehörige, Besucher, etc.) in der Wohnung ab- bzw. mitgehört werden. Eine Weitergabe oder Nutzung der persönlicher Daten durch diese Personen scheint unwahrscheinlich, ist jedoch nicht ausgeschlossen. Anrufer sollten deshalb genau überlegen, ob und welche Daten sie auf dem Anrufbeantworter hinterlassen wollen. Aufgezeichnete Nachrichten werden vom Verantwortlichen, nach Rückruf oder Abhören unverzüglich gelöscht.

Rechte des Nutzers

Die DSGVO stellt den Nutzern einige Rechte im Hinblick auf ihre persönlichen Daten zur Verfügung. Diese Rechte und die Möglichkeiten zur Wahrnehmung werden nachfolgend aufgeführt.

Recht auf Auskunft

Nutzer haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über die für sie gespeicherten persönlichen Daten zu bekommen.

Recht auf Berichtigung

Sollten bei Kontakten über Telefon oder E-Mail persönliche Daten gespeichert worden sein, welche Falsch sind, hat der Nutzer ein Recht auf Berichtigung dieser Daten.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

In bestimmten Fällen hat der Nutzer das Recht, die Verarbeitung der persönlichen Daten einzuschränken.

Recht auf Löschung

Auf Antrag des Nutzers sind persönliche Daten nach Maßgabe der DSGVO unverzüglich zu löschen.

Wahrnehmung der Rechte

Auskünfte, Berichtigungen, Einschränkungen und Löschungen können über die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erfolgen. Im Regelfall sind diese jedoch unnötig, da bei der reinen Nutzung der Webseite, wie zuvor beschrieben, keine persönlichen Daten gespeichert werden.

Recht auf Beschwerde

Weiter steht es dem Nutzer frei sich bei der Aufsichtsbehörde (Hamburger Datenschutzbeauftragter) zu beschwerden, wenn Verstöße im Umgang mit persönlichen Daten vorliegen.

Änderung dieser Datenschutzerklärung

Der Verantwortliche behält sich vor diese Datenschutzerklärung in unregelmäßigen Abständen zu ändern oder anzupassen. Die Ursachen für eine Änderung können Rechtsänderungen und/oder Veränderungen auf der Webseite sein. Eine persönliche Mitteilung über Änderungen an die Nutzer erfolgt nicht, da dies nicht Umsetzbar und in den meisten Fällen unnötig ist.

Navigation (Seitenübersicht)